top of page
FdV_Logo_Taube.png
Suche

BREAKING NEWS Okt.21

Aktualisiert: 2. Nov. 2021

Oktober 2021



Es wird Zeit, dass DU dich aktiv informierst...wieder selber denken...da der Mainstream seiner Pflicht nicht nachkommt, aktiv und wahrheitsgetreu zu informieren, deshalb tragen wir EUCH hier die Fakten der aktuellen Geschehnisse Rund um den COVID Gesundheitsfaschismus zusammen. Es benötigt Lesezeit sich zu informieren, was wir alle eigentlich nicht haben und die Aufgabe der Merdien (Mainstreammedien) wäre, aber wenn sie es absichtlich nicht tun, dann müssen wir uns wohl oder übel selber informieren!


- der grösste Parasit ist Politik und Merdien die Angst, Schrecken und Unwahrheiten verbreiten -


Folgende Studien und Beiträge von Wissenschaft und Medizin werden Euch vom Mainstream vorenthalten - wieso? Bei uns nicht, wir sind für transparente Berichterstattung:


- dein Selbstdenker-Mechanismus wieder ankurbeln -


Bezüglich Impfthemen halten wir fest: Wir distanzieren uns vom Vorwurf Impfgegner zu sein, es geht uns nur um die Aufklärung der aktuellen COVID mRNA Impfung (Gentherapie/Spikeing) die aus bekannten Gründen nicht zugelassen ist (basierend auf einer angeblichen 'Pandemie' Notzulassung), aber durch Propaganda der Politik und Merdien (Mainstreammedien) willkürlich an die Bevölkerung gebracht wird. Dazu werden wichtige, essentielle Informationen zur Impfung der Bevölkerung vorenthalten.

 


Unbedingt mitmachen! Solche Stimmungsbilder werden dann wieder breit getreten und daher müssen möglichst viele kritisch denkende Menschen mitmachen. Daten hin oder her (es ist anonym. Als Wissenschaftlerin von COVID-Allianz gegen den Bundesrat kann ich sagen: da kann man vertrauen). wir müssen uns JETZT zeigen. Für die Demokratie! Macht mit, jede Stimme zählt!

Zur Umfrage das Bild oberhalb anwählen oder....

👉 https://surveyb.sotomo.info/247152?lang=de&ref=srf


Zusammen für eine bessere Gesundheit

Prävention • Prämienreduktion • Patientennähe • Therapie-Effizienz

❤️‍🔥 gesundheitsbewegung.ch ❤️‍🩹



Direkt zu den DAILY REAL NEWS


 

I AUF1 I CaimiReports I ICI I kla.TV I Statistiken I ServusTV I I Der Wegscheider I AntiSchlupf I DieEchtenNachrichten I Rechtsauskunft I
 

Bilder des Monats Oktober






.











 

.




🔍 Sicher durch Herbst und Winter 2.0

Real_Hero im Corona-Ausschuss zum Strategiepapier des BMI.

Das PDF zum Video enthält zusätzliche Analysen zur aktuellen Situation in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie den OnePager zu den Impfnebenwirkungen.


RDH: Rechne, Denke und Handle


Getreu diesem Motto möchten wir Euch keine Vorgaben machen, sondern zu eigenverantwortlicher Recherche anregen.


Wir wünschen Euch neue Erkenntnisse mit dem Video.

Zu den Statistiken

Corona-Ausschuss 22.10.2021
.pdf
Download PDF • 16.46MB

 


🔍 Immer mehr Impfdurchbrüche: Trotzdem werden Ungeimpfte an den Pranger gestellt!


 


Interview: Bestattungsunternehmer bestätigt Betrug bei Corona-Toten

31.10.2021

Der Bestattungsunternehmer John O'Looney aus Großbritannien berichtet aus seiner Berufspraxis, in der er hautnah mit den Toten der sogenannten Pandemie in Berührung kommt. Er nimmt Stellung zu den Sterbezahlen vor und nach dem Einsetzen der Corona-Impfungen und warnt vor einer Entvölkerungs-Agenda. [weiterlesen PDF Download]

2021-10-31_InterviewBestattungsunternehme_klaTV-20378
.pdf
Download PDF • 192KB

 

Videos des Monats Oktober 2021


Dr. Robert Malone

《 GEHT ES HIER WIRKLICH UM DEN IMPFSTOFF? ODER GEHT ES UM ETWAS ANDERES? 》

17.10.2021

In einem sehr umfangreichen Interview hat nun der Erfinder der mRNA-Impftechnik, Dr. Robert Malone, bekannt, dass er sich große Sorgen um die Demokratie auf der ganzen Welt macht. Gegenüber LifeSite News nahm Malone Stellung zu wissenschaftlichen Fragen und auch zu Fragen nach seinen Motiven für öffentliches Engagement. Insbesondere nahm er Stellung zu seiner politischen Haltung und offenbarte seine große Enttäuschung über US-Präsident Joe Biden, den er im Wahlkampf noch unterstützt hatte.

Im Schlußteil des Interviews ging Malone auf die Gefahren ein, die für Demokratie und Grundrechte existieren, und die in jahrelangen Planspielen vorbereitet worden sind.




 

⚠ Details zur Löschung von AUF1 auf Facebook findet ihr hier ⏩ AUF1-FB-ZENSUR



Interview mit DDr. Martin Haditsch: Covid-Geimpfte stehen auf einer Tretmine

26.10.2021 (Link zum erwähnten Zweiteiler 'Corona - Auf der Suche nach der Wahrheit)

Prof. Dr. Dr. Martin Haditsch ist Facharzt für Hygiene und Mikrobiologie, Infektiologie und Tropenmedizin sowie für Virologie und Infektionsepidemiologie. Prof. Haditsch betreibt eine eigene Praxis für Tropen- und Reisemedizin sowie eine Impfstelle in Oberösterreich und leitet ein Diagnostiklabor in Hannover. Schon sehr früh erhob Prof. Haditsch seine Stimme gegen die willkürlichen Corona-Maßnahmen und setzte seine umfassende Expertise für die Aufklärung ein. Zuletzt erregte er großes Aufsehen mit seinem Doku-Zweiteiler „Auf der Suche nach der Wahrheit“ in Zusammenarbeit mit ServusTV. Darin reist er durch die Welt und trifft angesehenste Wissenschaftler und Experten, um der Pandemie auf den Grund zu gehen.


DDr. Haditsch ist überzeugt: Das Narrativ, dass es sich um eine globale, tödliche, die Menschheit gefährdende Seuche handelt, ist stark zu hinterfragen. „Aber da kann man medizinisch argumentieren, wie man möchte, wenn es eine politische Agenda umzusetzen gilt, wirken medizinische Argumente nicht“, so der Mediziner. Er stellt klar: SARS-CoV-2 stammt aus einem Labor, wir befinden uns derzeit in einem illegalen Zustand und die Covid-Impfung ist kein „brauchbares Tool“ zur Bekämpfung der Krankheit. Ganz im Gegenteil. Die Impfung, die DDr. Haditsch nicht als solche bezeichnet, sei ein Experiment, bei dem äußerste Vorsicht geboten ist. Sie könnte unter anderem innere Vergiftungen produzieren und das Immunsystem stark beeinträchtigen. Viele Prozesse zeigen sich erst mit der Zeit, was DDr. Martin Haditsch mit einer Tretmine vergleicht. Prof. Dr. Dr. Martin Haditsch blickt mit AUF1-Moderatorin Elsa Mittmannsgruber ebenso in die Zukunft und bespricht mögliche Szenarien. Kommt SARS-CoV-2 wieder stärker zurück oder könnte uns eine neue, echte Pandemie treffen?


🔝 💯 ⚠ Unbedingt den Zweiteiler 'Corona - auf der Suche nach der Wahrheit anschauen'!





Corona-Impfung: Haben die Medien gelogen?

26.10.2021

Seit Jahresbeginn wird uns diese Botschaft eingetrichtert: Mit der Corona-Impfung die Pandemie vorbei sein würde. Der Impfstoff wurde zur Wunderwaffe stilisiert. Doch umso höher die Durchimpfungsrate ansteigt, umso klarer wird, dass dies so wohl nicht ganz stimmen kann. Denn Corona verschwindet nicht, dafür kommen immer mehr Nebenwirkungen der Impfstoffe zum Vorschein.

Dass auch Personen des öffentlichen Lebens nicht vor Nebenwirkungen der experimentellen Covid-19-Impfstoffe gefeit sind, verrät eine immer länger werdende Liste prominenter Impfopfer. Interessant sind dabei nicht nur die bekannt gewordenen, unterschiedlichen schweren Nebenwirkungen, sondern auch die Tatsache, dass zweifach geimpfte Menschen genauso an Corona sterben. Möglicherweise stimmt also doch nicht alles, was uns die Impf-Propaganda einzureden versucht?



Max Pucher: Unerwartete Todesfälle und Energiekrise

22.10.2021

Im 21. „Fact Check Friday“ spricht Max J. Pucher über die hohe Zahl an unerwarteten Todesfällen, die Probleme der Energiewirtschaft und die Teuerung oder, besser gesagt, Inflation.

Seit Beginn des Jahres ist „unerwartet oder überraschend verstorben“ sehr häufig zu lesen. Es ist sogar ein eigener Trend auf Twitter. Früher hieß es noch „nach langem Leiden verstorben“ oder, im besten Fall, „im Beisein der Familie eingeschlafen“. Kann uns das Internet dazu mehr Hinweise geben?

Die Agenda 2030, welche die Klimaziele umsetzt, ist hauptverantwortlich für die hausgemachte Energiekrise. Einige Tage Blackout sind die harmloseste Konsequenz, aber die Auswirkungen auf die Wirtschaftstätigkeit und die generelle Energieversorgung sind immens. Europäische und vor allem deutsche Politiker haben keinen Plan, wie sie die Lücke zwischen Bedarf und Lieferung füllen können.

In Deutschland und Österreich stiegen die Energiepreise seit dem August 2020 um 30 Prozent. Laut Eurostat stiegen die Verbraucherpreise in der EU um 13,4 Prozent gegenüber August 2020, was der höchsten Rate seit 1999 entspricht. Aufgrund der Stromkrise in China sank die Produktionskapazität bei Chips dramatisch und treibt die Preise um bis zu 300 Prozent nach oben. Das Hauptproblem ist nicht die Wirtschaft, sondern die Politik, die in die Märkte und die Normalisierung eingreift.



Virus-Experte Andreas Diemer: „Die Notlage war frei erfunden“

22.10.2021

Der Impfwahnsinn geht weltweit ungebremst weiter und die Schlinge legt sich immer enger um den Hals der Ungeimpften. Ob 2- oder 3G-Regel: Die Einschränkungen nicht nur des alltäglichen Lebens, sondern auch der Verlust des Arbeitsplatzes sind mittlerweile für die Gesunden, die es auch bleiben wollen, ein existenzielles Problem. Dabei wehren sich die Impfskeptiker vor allem dagegen, an einem unfreiwilligen Experiment mit unausgereiften mRNA-Impfstoffen teilnehmen zu müssen. Ein Experiment an lebenden Menschen, dessen schwere Nebenwirkungen bis hin zu Todesfolgen längst nicht mehr in Abrede zu stellen sind.

Wie wichtig es ist, dass Impfstoffe grundsätzlich eine lange Erprobungs- und Studienphase durchlaufen müssen, um Langzeitfolgen auszuschließen oder zumindest minimieren zu können, weiß Andreas Diemer. Er ist Allgemeinmediziner und Physiker und hat sich in den letzten 20 Jahren intensiv mit den Zulassungsbestimmungen bei Impfstoffen beschäftigt. Vivien Vogt hat mit dem Impf-Fachmann über die aktuelle Lage gesprochen.



Weltweite Polizeigewalt gegen Corona-Massnahmenkritiker

21.10.2021

Dass mit Kritikern der offiziellen Corona-Version nicht gerade zimperlich umgegangen wird, ist nichts Neues. Dennoch erschreckt das Ausmaß der Brutalitäten, mit der staatliche Sicherheitsorgane gegen Maßnahmenkritiker vorgehen: „Schusswaffen, Schlagwaffen und chemische Reizstoffe“ kamen zum Einsatz und generell hat die Polizeiwillkür weltweit zugenommen.

War Corona dazu etwa nur ein Vorwand? Auch in dem so hochgelobten, „demokratischen“ Deutschland. Das ist bei weitem keine krude „Verschwörungstheorie“, sondern bittere Realität, die nun sogar höchstamtlich festgestellt wurde...



Ernst Wolff im Interview: Welche Minderheit uns lenkt und was sie will

28.9.2021 / Hinweis: dieses Video wurde vor der Bundestagswahl 2021 aufgezeichnet.

Auf Grund der Aussagekraft von diesem Interview nehmen wir das Video v. Ende September mit in die Oktober NEWS.

Ernst Wolff ist Finanzexperte, Journalist und Autor. Er schrieb bereits mehrere Bestseller wie „Weltmacht IWF“ oder „Finanztsunami“. Viele kennen ihn auch als „Wolff of Wallstreet“, da so seine Serie von Online-Videos in Zusammenarbeit mit KenFM hieß. Ernst Wolff ist sich sicher, dass die Pandemie Teil eines großen Plans ist. Sie dient dazu, die Weltwirtschaft, vor allem den Mittelstand, bewusst zu zerstören und ein neues System zugunsten des digital-finanziellen Komplexes aufzubauen. Die Anleitung dazu sei in Klaus Schwabs Buch „The Great Reset“ nachzulesen. Eine ganz kleine Minderheit würde im Hintergrund alles diktieren und stützt sich auf mehrere wichtige Organisationen wie das „World Economic Forum“, das „International Finance Forum“ oder die Kommunistische Partei China in Zusammenarbeit mit den großen Digitalkonzernen. Ernst Wolff spricht von den „Young Global Leaders“ und den „Young Global Shapers“ und erklärt, wie es denn sein kann, dass die ganze Welt so synchron funktioniert und reagiert. Die Netzwerke würden im Hintergrund funktionieren und alles lenken und steuern. Ihr einziges Ziel sei es, ihre Macht aufrecht zu halten, in einer Zeit, die eigentlich gegen sie spricht, weil alle Systeme zerbrechen, auf die ihre Macht aufbaut. Ein Aufrechterhalten sei deshalb nur mit diktatorischen Maßnahmen möglich. Ein digitales Zentralbankgeld wird laut Ernst Wolff deshalb sehr wahrscheinlich kommen, genauso wie ein universelles Grundeinkommen, und damit die totale Kontrolle der Menschen. Doch Ernst Wolff sieht auch vielversprechende Tendenzen im Widerstand. Die Menschen werden sich trotz der immer enger werdenden Schlinge weiter zur Wehr setzen.



„Virus-Wahn“: Dr. Claus Köhnlein im AUF1-Exklusivgespräch

15.10.2021

Obwohl hinlänglich bekannt ist, dass Covid-19 sich klinisch kaum von einer Influenza unterscheidet, wird am Mantra des menschheitsgefährdenden Killer-Virus festgehalten. Dies geschieht zum größten Teil aus politischen und wirtschaftlichen Interessen, teils auch aus mangelnder Fachkenntnis, die zu einem gefährlichen Überaktionismus in den Therapieansätzen führen kann.

Das hat nicht nur im Falle von Covid-19 fatale Folgen für die Betroffenen, wie der Internist und Sportmediziner aus Dr. Claus Köhnlein Kiel erklärt. In seinem Buch „Virus-Wahn“ ging er bereits 2006 zusammen mit seinen Co-Autoren Themen auf den Grund, die für das Verständnis der heutigen Corona-Plandemie von wesentlicher Bedeutung sind...



Die hässliche Fratze der Corona-Diktatur

13.10.2021

In immer mehr Staaten werden unter dem Vorwand der „Pandemie-Bekämpfung“ Freiheitseinschränkungen eingeführt, die den Bürger entrechten. Die Obrigkeit führt mittlerweile einen offenen Kampf gegen Regierungskritiker, „Corona-Leugner“ und „Impfgegner“ und versucht diese als wahnsinnig darzustellen, die man wie Aussätzige zu behandeln habe. Viele fragen sich: Was kommt als nächstes? Und: Wird das zum Dauerzustand?

Die hässliche Fratze der Corona-Diktatur nimmt jedenfalls zusehends Gestalt an, wie die Beispiele Griechenland und Australien zeigen...



Kommunikationsexperte Dr. Roman Braun: So werden wir betrogen und gelenkt

12.10.2021

Propaganda und Manipulation – DIE Schlagwörter unserer Zeit! Darüber spreche ich mit dem Kommunikationsexperten Dr. Roman Braun. Er ist Doktor der Psychologie, hat einen Master in Erziehungswissenschaften und ist NLP-Master-Trainer. Dr. Braun trainiert unter anderem Spitzenpolitiker und Top-Manager in ihrer Rhetorik und sagt: Er war oft genug an Propaganda beteiligt, um zu erkennen, wann sie passiert und vor allem: um zu wissen, was noch auf uns zukommen wird!


Der Kommunikationsexperte Roman Braun analysiert im Gespräch mit Elsa Mittmannsgruber die perfiden Taktiken der Politiker und Eliten und kritisiert im hohen Maße die Schein-Demokratie. Er erklärt, wie sie uns belügen, betrügen und lenken und woran wir das erkennen können. Ebenso sprechen wir darüber, warum das so viele Menschen mit sich machen lassen, so manche aber das Spiel auch durchschauen. Abschließend bekommen wir noch Tipps, wie wir Gesprächspartner besser überzeugen können.


 









Das Impfparadoxon, Univ.-Prof. DDr. M. Sc. Christian Schubert

07.10.2021




Wir haben ein Problem, Verdachtsfälle nach Corona-Impfung

08.10.21 initiative-corona.info/

4 Menschen berichten über schwere Nebenwirkungen nach einer Corona-impfung. Die Betroffenen kämpfen nicht nur mit gesundheitlichen Problemen, sondern sie werden auch finanziell alleine gelassen, weil sich die Hersteller abgesichert haben und der Staat nach dem Impfschadengesetz nur einen Bruchteil der Ansprüche der Geschädigten abdeckt. Dieser Ungerechtigkeit haben sich nun zahlreiche Anwälte angenommen, um die zahlreichen Geschädigten zu vertreten.

In den meisten Fällen war die notwendige Aufklärung vor der Impfung unzureichend oder hat gar nicht stattgefunden. Auch haben viele Ärzte die Komplikationen nicht als Verdachtsfälle an die zuständige Stelle, das BASG gemeldet, basg.gv.at/ueber-uns/covid-19-impfungen Die auffallende Häufigkeit von vermuteten Impfkomplikationen erklärt sich möglicherweise durch den vollkommen neuen Wirkungsmechanismus der Corona-Impfung. Allerdings wird auch dies in den Medien bisher wenig diskutiert.

Weitere Infos hier: Meldung von möglichen Impfschäden: acu-austria.at/meldung-von-impf-nebenwirkungen

Wirkungsweise der Corona-„Impfung“ – die programmierte Selbst-Zerstörung des Körpers, initiative-corona.info/fileadmin/dokumente/Corona_Impfung_final.pdf

Impfungen gegen SARS-CoV-2 – was die Packungsbeilage nicht beinhaltet - Schreiben der Anwälte für Aufklärung

afa-zone.at/allgemein/impfungen-gegen-sars-cov-2-was-die-packungsbeilage-nicht-beinhaltet/ an die Österreichische Ärztekammer vom 16.04.2021



 


CH-Abstimmung: Bundesrat verbreitet Falschinformation zur Änderung des Covid-Gesetzes

27. Oktober 2021

Am 28. November 2021 findet in der Schweiz die Volksabstimmung über die Änderung des Covid-Gesetzes statt. Das Komitee „Gefährliche Covid-Verschärfung NEIN“ sah sich bereits am 28. September dazu veranlasst, auf eine Medienkonferenz des Schweizer Bundesrates zur Abstimmung zu reagieren. Das NEIN-Komitee wirft dem Bundesrat vor, Falschinformation, Propaganda und Angstmache verbreitet zu haben. In einer Medienmitteilung lieferte das NEIN-Komitee die Begründung für diese schweren Vorwürfe. Da die Medienmitteilung keine nennenswerte Beachtung in der Schweizer Medienlandschaft fand, hören Sie auf Kla.TV die ungekürzte Richtigstellung!




Corona: Es ist Zeit, die Dinge kritisch zu hinterfragen (Interview mit Dr. med. Christian Zürcher)

14. Oktober 2021

Dr. Christian Zürcher ist Schmerzspezialist und Allgemeinmediziner. Im folgenden Interview berichtet er unter anderem über seine Erfahrungen mit vermuteten „Impf“schäden. Zudem ermutigt er sowohl „geimpfte“ wie „ungeimpfte“ Personen die aktuelle Gesundheitslage kritisch zu hinterfragen und sich gemeinsam für die Gesundheit der Bevölkerung einzusetzen. [weiterlesen PDF Download]

2021-10-14_CoronaEsIstZeitDieDingeKritisc_klaTV-20180
.pdf
Download PDF • 182KB

PDF-Vorlagen des Vereis „Bewegung Gesundheit in der Schweiz“


„Aktion Tell I“ 27 hochbrisante Fragen rund um das Thema Covid-19:

[hier klicken]


„Aktion Tell II“ Briefvorlage für hilfesuchende Eltern - Sars-CoV2-Impfkampagne an den Schweizer Schulen für Kinder ab 12 Jahre:

[hier klicken]


„Aktion Tell II“ Briefvorlage für Arbeitnehmende - Sars-CoV2-Impfung und Arbeitsplatzsicherheit:

[hier klicken]


„Aktion Tell II“ Zertifikationsfreiheit für alle! Offener Brief und Aufruf an alle Unternehmungen, Schulen und Bildungsinstitutionen der Schweiz:

[hier klicken]


„Aktion Tell III“ Corona Prävention & Therapie:

[hier klicken]




Zertifikatspflicht: Eklatanter Verstoß gegen elementare Rechte

18. Oktober 2021

Meinung ungeschminkt. Heute mit dem Aargauer SVP-Nationalrat Andreas Glarner, der die schweizweite Einführung der Zertifikatspflicht als eklatanten Verstoß gegen elementare Bürgerrechte bezeichnet. Der Beitrag ist am 24. September 2021 als aktueller Freitags-Kommentar „BRISANT“ des Magazins „Schweizerzeit“ erschienen. [weiterlesen PDF Download]

2021-10-18_ZertifikatspflichtEklatanterVe_klaTV-20237
.pdf
Download PDF • 149KB



 
Sehen Sie die Videos 4/4 der Sendereihe vom Pathologen-Kongresses / Pressekonferenz:


Detail Informationen zur Konferenz hier oder im grob-tec Blog\VideoPortal:

https://www.pathologie-konferenz.de/



1 Prof. Dr. Bergholz zu Covid-Impfschädigungen und -toten: „Wir haben ein Problem!“

12. Oktober 2021

Bei der Pressekonferenz von Wissenschaftlern, Ärzten, Rechtsanwälten und speziell auch von Pathologen am 20. September 2021 in Reutlingen kommen Fakten auf den Tisch, die von Politik und Leitmedien weitestgehend verschwiegen werden. Angesichts des dramatischen Anstiegs von Impfgeschädigten und Impftoten allein in 2021 zieht Prof. Dr. Werner Bergholz, ehemaliger Prof. an der Jakobs-Universität in Bremen, folgendes Fazit: „Wir haben ein Problem!“ Dieses schreie geradezu nach einer sehr genauen Untersuchung. [weiterlesen PDF Download]

2021-10-12_ProfDrBergholzZuCovidImpfschae_klaTV-20162
.pdf
Download PDF • 142KB


2 Prof. Dr. Burkhardt zu Metallteilen in Covid-Impfungen: „Sicher nicht lebensverlängernd!“

15. Oktober 2021

Laut dem Gastgeber des Reutlinger Pathologen-Kongresses, Experte Prof. Dr. Arne Burkhardt, sind Metallteile in Impfstoffen genauso wenig gesundheitlich unbedenklich wie der Stich einer Messerklinge in den Bauch. Angesichts des dramatischen Anstiegs von Impfgeschädigten und Impftoten allein in 2021 sollte es bzgl. undeklarierten Inhaltsstoffen unbedingt einen öffentlichen Diskurs geben. [weiterlesen PDF Download]

2021-10-15_ProfDrBurkhardtZuMetallteilenI_klaTV-20200
.pdf
Download PDF • 147KB


3 Pathologie-Konferenz Reutlingen: „Turbo-Krebs nach Covid-Impfungen“

16. Oktober 2021

Die Experten an der Reutlinger Pathologen-Konferenz sind sich einig: Undeklarierte Inhaltsstoffe in Covid-Impfungen treiben ihr verheerendes Unwesen in den Geimpften. Schauen Sie selbst, welch erschreckende Entdeckungen Dr. Axel Bolland, Dr. Uta Langer und Kollegen bei ihren Untersuchungen machten. [weiterlesen PDF Download]

2021-10-16_PathologieKonferenzReutlingenT_klaTV-20217
.pdf
Download PDF • 129KB


4 Straftatbestand bei Covid-Impfungen

18. Oktober 2021

Hochkarätige Fachleute an dem Reutlinger Pathologen-Kongress stellen die Frage, warum trotz stark toxisch, ja tödlich wirkender Inhaltsstoffe Pharmakonzerne, Politik und Leitmedien mantramäßig von sicheren Covid-Impfstoffen sprechen. Es erhärte sich der Verdacht eines Straftatbestands, der zu einer rechtlichen Aufklärung vor aller Öffentlichkeit führen müsse. Denn es gehe um nicht weniger als um das Schicksal der gesamten Weltbevölkerung. [weiterlesen PDF Download]

2021-10-18_StraftatbestandBeiCovidImpfung_klaTV-20238
.pdf
Download PDF • 159KB


 



Organisiertes Verbrechen: COVID-19 und ANTHRAX-01 – Interview mit Heiko Schöning

10. Oktober 2021

In seinem neuen Buch „GAME OVER“ weist der Arzt und Reserveoffizier Heiko Schöning die kriminellen Machenschaften rund um COVID-19 nach. Wie in einer Blaupause führten achtzehn Jahre zuvor die Täter von heute ein ähnliches Verbrechen mit tödlichen Anthraxbakterien durch. Kriminalistische Details und Kombinationsgabe führten ihn zu dem Schluss: Es sind immer noch die gleichen Institute und Clans in dieses üble Spiel verwickelt. Selbst Ex-Präsident Trump spielt darin eine Rolle ... In seinem Exklusiv-Interview mit Kla.TV gibt Schöning erste tiefere Einblicke in seine brisanten Enthüllungen. [weiterlesen PDF Download]

2021-10-10_OrganisiertesVerbrechenCovid19_klaTV-20144
.pdf
Download PDF • 232KB



ARD-Mitarbeiter Ole Skambraks: „Ich kann nicht mehr schweigen“

17. Oktober 2021

In einem offenen Brief bricht der ARD-Redakteur Ole Skambraks sein Schweigen über die COVID-Berichterstattung der öffentlich-rechtlichen Medien. Seit Beginn der Pandemie beobachtet er vom Redaktionstisch aus eine systematische Umkehr des gesetzlichen Auftrags: Statt ,Ausgewogenheit‘, die einen ,gesellschaftlichen Zusammenhalt‘ bewirken soll, werde wahrhaftiger Diskurs und Austausch unterbunden, was zur Spaltung der Gesellschaft führe ... [weiterlesen PDF Download]

2021-10-17_ArdMitarbeiterOleSkambraksIchK_klaTV-20225
.pdf
Download PDF • 220KB



 

⚠ Die echten Nachrichten ⚠

In diesem Monat konzentrieren wir uns auf die Zensur-Willkür und auf die Gesundheits-Propaganda in Italien und Australien 4.0.

 



Die Toten Hosen: eine Frage an Frau Merkel (2009)

Campino: "Warum kann man sich immer noch nicht gegen diesen FC Bayern München !mpfen lassen?"

🔜 HEUTE 2021: 🤯 🤬 ....macht Campino bei der Impfpropaganda mit ⁉ 🖕 (das Internet vergisst nie)


 


Australien 4.0 suspendiert nicht impfwillige PolizeibeamtInnen

1200 australische Polizeibeamte wurden vom Dienst suspendiert, weil sie sich weigerten, die Covid-Impfung zu nehmen. Der Staat wendet sich gegen den Staat.

 


ZensurTube schlägt wieder zu.


"Die Video-Plattform hat mehrere Videos der regierungskritischen Künstler-Aktion „AllesaufdenTisch“ gelöscht.

[...]

Nun sind mehrere Videos von YouTube verschwunden. Per E-Mail (liegt BILD vor) teilte die Plattform den Künstlern mit, dass die Videos „gegen unsere Richtlinien zu medizinischen Fehlinformationen verstoßen“. Problematisch seien angeblich „Behauptungen über Schutzimpfungen gegen COVID-19, die der übereinstimmenden Expertenmeinung lokaler Gesundheitsbehörden oder der Weltgesundheitsorganisation (WHO) widersprechen“.

[...]

Dabei handelt es sich u.a. um ein Interviews zu den Themen Inzidenz und Angst mit dem Leipziger Mathematik-Professor Stephan Luckhaus (68) und dem Neurobiologen Gerald Hüther (70). Er wird regelmäßig von Medien interviewt oder zitiert (u.a. NDR, Deutschlandfunk).


Welche konkreten Aussagen zur Löschung der Videos führten, sagte YouTube nicht. Eine BILD-Anfrage blieb bis Andruck der Ausgabe unbeantwortet."

Quelle

Zum YT-Kanal von #allesaufdentisch


 

"Ich schäme mich zutiefst für alle die Kollegen die Impfen..." 👏



 


Facebook löscht AUF1 weil sie angeblich „Fehlinformationen“ über Corona verbreiten würden, die zu „Gesundheitsschäden“ beitragen könnten...

Beurteile selbst - weiter so AUF1


Stefan Magnet zur Facebook-Zensur von AUF1: „Wir machen weiter!“ 💪👏

22.10.2021

Der Kommunikationsexperte Roman Braun sagte so treffend im Interview bei AUF1: „Wenn der öffentliche Debattenraum geschlossen ist, ist die Demokratie zu Ende.“ Genau das wollen die globalen Oligarchen, die versuchen alle anderen Meinungen zu unterdrücken. Jetzt hat es auch unseren Sender getroffen. Mit Zensur und Löschung sollen kritische Meinung aus der Öffentlichkeit verbannt werden.

Wir jammern aber nicht darüber, sondern werden andere machtvolle Wege gehen. Programmdirektor Stefan Magnet verspricht: „Wir lassen uns nicht verbannen. Niemals!“

 

Wir lassen uns von der globalistischen Meinungsdiktatur nicht einschüchtern und senden auch weiterhin für Sie, liebe AUFgewachte Seher!

Sehr gut AUF1 DANKE! - Fuck Facebook & Co.

Das Ende der Meinungsfreiheit auf Facebook?


 


Habt ihr im Mainstream (Merdien) davon vernommen?

Der Mainstream lässt euch bewusst im glauben wie hier z.B. in Italien, dass sich die Bevölkerung nicht gegen die Propaganda widersetzt. (wie auch in anderen Ländern Australien....)

11.10.21 / Italien

Generalstreik und Demonstrationen in ganz Italien gegen die Politik von Draghi und die Gesundheitskarte, die ab dem 15. Oktober obligatorisch sein wird, um arbeiten zu können. Nach Angaben der Gewerkschaften streikten mindestens eine Million Arbeitnehmer.


Mehr als 15.000 Menschen demonstrieren in Triest, Italien, gegen Draghis Regierung und den Gesundheitspass. Die Hafenarbeiter kündigen an, den Hafen ab dem 15. Oktober zu blockieren, wenn die Regierung den Gesundheitspass nicht zurückzieht.


"Demonstranten und Gewerkschaften, die gegen das Gesundheitspasses sind, riefen und beschimpften Vertreter der CGIL und beschuldigten die größte Gewerkschaft Italiens, in der Frage des Gesundheitspasses mit der Regierung zusammenzuarbeiten: "Ausverkauft", "Ihr seid die Faschisten!









Demonstranten auf dem zentralen Platz, dem Platz der Einheit Italiens, in der norditalienischen Hafenstadt Triest. Die Webcam zeigt zeitgleich einen fast menschenleeren Platz.

Jeder billige Trick wird genutzt, um die Gegner der Impf-Agenda vorzuführen. Hier geht der Schuss nach hinten los. Wer solche Praktiken nutzt, der führt nichts Gutes im Schilde. Wer lügen muss, der kann keine aufrichtigen Ziele haben.

......................................................................................................




Apropos Australien - Gesundheits-Diktatur ... 4.0

14.10.21 / 5000 AUD Strafe für Ungeimpfte


Jeder, der in irgendeiner Form in Kontakt mit Kunden, Patienten o.ä. steht, muss in Northern Australia geimpft sein. Wer ungeimpft in einem dieser zahlreichen Jobs arbeitet, muss 5000 AUD Strafe zahlen - und sich danach wohl trotzdem impfen lassen oder seinen Lebensunterhalt verlieren.


Wer übrigens glaubt, man hätte dort noch die Chance, sich abzusetzen, vergisst, dass Australien eine Insel ist und Flüge 1. nur mit Impfung und 2. mit extremen Kostenaufwand möglich sind. Australier sind also wieder mal Gefangene, während sich die einzelnen Staaten in ihrem totalitären Irrsinn gegenseitig übertreffen.

Übrigens: Korruption unter Politikern bleibt nicht nur in unseren Breitengraden, sondern auch in Australien ohne ernsthafte Konsequenzen (siehe hier). Politiker können so ziemlich alles, tun, was sie wollen, sind komplett immun - es sei denn, sie dienen dem Volk. Dann sind sie weg vom Fenster.


 

Die ECHTEN Statistiken der Schweiz

mit Corbinius


Virus Schweiz: Starke Fakten

17.10.21 / Covid-19 - Starke Fakten in der Schweiz im Konflikt zu den politischen Entscheidungen.

RDH: Rechne, Denke und Handle

Getreu diesem Motto möchten wir Euch keine Vorgaben machen, sondern zu eigenverantwortlicher Recherche anregen.

Wir wünschen Euch neue Erkenntnisse mit dem Video.

CH - starke Fakten
.pdf
Download PDF • 7.94MB



Ausflug in die Schweiz Teil1 - Corbinius in der Schweiz befragt den Tages Anzeiger

Corbinius in der Schweiz analysiert die Datenbasis des Tages Anzeiger Berichts vom 10.10.2021.

RDH: Rechne, Denke und Handle

Getreu diesem Motto möchten wir Euch keine Vorgaben machen, sondern zu eigenverantwortlicher Recherche anregen.

Wir wünschen Euch neue Erkenntnisse mit dem Video.

CWW - Corbinian forscht nach 11.10.2021
.pdf
Download PDF • 5.22MB



Ausflug in die Schweiz Teil2 - Corbinius auf Entdeckungsreise in den Schweizer Zahlenbergen

Bedeutet Covid-19 zusätzliches Sterbegeschehen?

RDH: Rechne, Denke und Handle

Getreu diesem Motto möchten wir Euch keine Vorgaben machen, sondern zu eigenverantwortlicher Recherche anregen.

Wir wünschen Euch neue Erkenntnisse mit dem Video.

CWW - Covid in der Schweiz
.pdf
Download PDF • 7.13MB



Essentielles Video zur den Basic-Corona-Analysen der Schweiz

Steuerungsparameter der Pandemie, Mortalitätsanalysen, Bedrohungsanalysen, Sentinell-Überwachung, ICU-Auslastung und Impfnebenwirkungen.

RDH: Rechne, Denke und Handle

Getreu diesem Motto möchten wir Euch keine Vorgaben machen, sondern zu eigenverantwortlicher Recherche anregen.

Wir wünschen Euch neue Erkenntnisse mit dem Video.

RDH - Schweiz Update 05.10.2021
.pdf
Download PDF • 12.05MB



 



Hier alle Beiträge rund um den Corona Wahnsinn vom Oktober, für alle anderen Beiträge vor dem Monat Oktober einfach folgenden Link ServusTV oder das Logo anwählen.


























 

Oktober - Der Wegscheider

..wenn die Wahrheit einen Namen hat, dann Wegscheider...

 



“ANTI-COVID19-IMPFARGUMENTE ALS TASCHENMUNITION FÜR DEN ABSTIMMUNGSKAMPF VOM 28.11.21"

ARGUMENTE GEGEN DIE COVID19-IMPFUNGEN:

(Als Taschenmunition für den Abstimmungskampf!)


1.Entwicklungszeit: Kein seriöser Impfstoff kann mit den nötigen Erfahrungswerten in dieser kurzen Zeit entwickelt werden. Dass schon lange in diesem Gebiet geforscht wurde, ist eine Lüge. Es wurde geforscht, aber die Versuche wurden nach Phase 1 abgebrochen, die Tierversuche vor Jahren zeigte verheerende Resultate.


2.Teleskopierung: Vorklinische Phase, Phasen 1, 2 und 3 wurden ausgelassen oder gekürzt und ineinander verschoben (Teleskopierung). Das geht massiv auf Kosten der Erfahrungswerte und insbesondere der Sicherheit. Kein Wunder haben wir diese nicht tolerable Zahl an Nebenwirkungen! (Siehe auch später: Nebenwirkungen)


3.Tierversuche: Die Tierversuche zeigten bereits vor Jahren, insbesondere nach Exposition der geimpften Tiere mit dem natürlichen Virus, dass praktisch alle starben.


*4.Haftungsausschluss: Die Hersteller der Impfstoffe wurden von allen Haftungsansprüchen bei geschädigten Patienten befreit (no liability!). Gerade in den USA praktisch unvorstellbar! Wer haftet? Der Staat? Jedenfalls wird man den Geschädigten so lange (über Jahre) weismachen, dass die Schäden nichts mit der Impfung zu tun hatten, bis ihnen das Geld für den Anwalt ausgeht. Die Gesundheit geschädigt haben, darunter leiden und noch auf verlorenem Posten gegen den Staat kämpfen – eine tolle Perspektive…


*5.Wirksamkeit der «Impfstoffe»: Die Wirksamkeit aller bisher bekannten wichtigen Impfstoffe liegt bei 0.88 bis 1.9% und nicht bei 70, 80, 90 oder 95%, wie uns weisgemacht wurde (siehe erwähntes Video!!)


6.Eigene Immunität nach Impfung: Leider Fehlanzeige. Ein bisschen gegen das ursprünglich SARS-CoV2-Wuhan-Hu1-Virus («mildere Verläufe»), das aber längst mutiert ist. Sie haben selbst von alpha, delta und anderen Varianten gehört und gelesen. Im Gegenteil: Das Immunsystem wird gegen andere Erreger geschwächt.


*7.Sterile Immunität: Totale Fehlanzeige, was sogar die Hersteller zugeben. Sie können auch als dreifach Geimpfter problemlos jemanden anstecken, evtl. sogar noch mehr durch das sog. Shedding. Da wissen wir aber noch zu wenig darüber und spekulieren nicht. Auf jeden Fall entfällt dadurch das absolute Killerargumente des nicht solidarisch Seins komplett. Sie schützen weder Eltern, noch Grosseltern, noch Freunde, noch Arbeitsplatz-Kollegen!


*8.Untolerable Nebenwirkungen und Todesfälle: Hunderttausende von meist heftigen Impfnebenwirkungen und tausende von Toten in den USA und Europa gemäss den offiziellen Statistiken von VAERS und EuroVigilance sind nicht tolerierbar. Wir sollten aber nicht den Fehler machen, nur auf diese spektakulären Zahlen zu fokussieren – sie sind nur die Spitze des Eisbergs: Meine grösste Sorge ist der schleichende Zerfall der Gesundheit durch diese in praktisch allen Organen vorgefundenen Spike-Proteine, die permanent durch die Booster-Injektionen «aufgefrischt werden»…


9.Inhalt der Impfstoffe: Unklar, auf jeden Fall Teile, die da nicht reingehören – siehe unter anderem das erwähnte Video!


*10.Massive, peinliche und respektlose Impfpropaganda: Noch nie in der Geschichte der Medizin wurde ein solcher Druck auf die Menschheit ausgeübt, wie mit diesem faktischen Impfzwang. Da die Menschen, zumindest die intellektuell noch klaren, die sich nicht einfach wegen Ausgang, Restaurant oder Reisen impfen lassen und nicht einfach stupide und träge injizierbare Biomasse sind, nicht auf die Propaganda aufspringen wollen, muss man sie locken. Die Peinlichkeit dieser «Impfboni» kennt nach oben keine Grenze: Bratwürste, Impf-Dance-Partys, Gutscheine, lächerliche Bargeldbeträge, Impfgutscheine, Lotterien (vom cerebralen Pantoffeltierchen Schawinski!), Kreuzfahrten – wo bleibt das Heilmittelgesetz, das solche Bewerbung von Heilmitteln verbietet? Wahrscheinlich sind es eben keine Heilmittel…Zusammenfassend: Manipulierend, lächerlich, verlogen, respektlos!


*11.Brutale Zensur: Warum darf man auf den sozialen und freien Medien nicht einmal mehr kritische Fragen stellen? Nicht einmal Pressekonferenzen von renommierten Professoren der Pathologie überleben bei Youtube mehr als ein paar Stunden…YouTube erklärt einem auf vier A4-Seiten in den sog. Community-Richtlinien, was man nicht über COVID19 sagen darf, ausser die schwere Pandemie zu bestätigen und die «Impfungen» zu verherrlichen…Damit wird jeder Diskurs im Keim erstickt. (Die gleiche Masche droht jetzt übrigens auch bei sozio-kommunistischen Klima-Agenda. Reto Knutti bringt schon eine Klima-Taskforce in Stellung, demokratisch wahrscheinlich genauso nichtlegitimiert wie die unsägliche COVID19-National Science-Taskfurz, die sich dem Bundesrat, von niemandem gewählt, selbst aufgedrängt hat und nicht mal fähig ist, Sitzungsbeschlüsse protokollarisch festzuhalten…Kein Wunder: Keine Protokolle, keine nachverfolgbaren Beweismittel ausser Schwurblereien bei den MainStreamMerdien.


12.Was sollen BOOSTER-«Impfungen»? Wenn zwei nicht helfen, hilft dann vielleicht die dritte, vierte oder auch erst die siebte? Kann man bald ein für den Staat rabattiertes 10er-Pieks-Abo lösen? Albert Einstein definiert den Wahnsinn mit folgenden Worten: «Wahnsinn ist, immer mit den gleichen Methoden neue Ergebnisse zu erwarten.»

Wie viele von diesen tollen Pieks dürfen wir erwarten? Pro memoriam: Israel wird Ende des Jahres/Anfang 2022 die bereits vierte «Impfung» in Stellung bringen. Das wären dann vier in einem Jahr. Als ich vor Monaten von der drohenden Quartalsimpfung gesprochen habe, wurde ich einmal mehr für paranoid erklärt. Vielleicht sollte ich meine Glaskugel in Serienproduktion geben und kommerziell vertreiben? Im gelobten Land Israel wird der Tanz um das goldene Pfizer-Kalb immer ekstatischer…


*13.Verbrechen an Kindern: Nach dem Maskenskandal in den Schulen mit Maskenpflicht am Platz im Unterricht wird auf die Kinder das nächste Verbrechen geplant: Die «Impfungen» auch für unter Zwölfjährige. Warum, wozu und für wen den? Kinder sterben weniger an Covid19 als an Influenza, die Überlebensrate bei Erkrankung beträgt bei ihnen unbehandelt 99,97%. Und dafür eine solch risikoreiche Impfung applizieren? Eine Idee von scham- und skrupellosen, geldgierigen, machthungrigen Psychopathen!


14.Warum Schwangere und Stillende impfen? Wir wissen, dass die Abortrate um Faktor 8 steigt, wenn man Schwangere in den ersten drei Monaten der Schwangerschaft impft. Grundlos impft, muss man anfügen. Von dieser Empfehlung ist das BAG mittlerweile zögerlich etwas abgekommen, aberes empfiehlt die Inokulation dringlich ab dem 4. Monat. Trotzdem – die Einschätzung siehe unter «Verbrechen an Kindern!»

Geneigte Leser, wenn Sie das alles sehen und gelesen haben: Wollen Sie wirklich noch in einen Schlachthof für den Pieks gehen? Wollen Sie zulassen, dass dieses Gesetz angenommen wird? Wollen Sie das wirklich?


Wir hoffen, Sie haben genug Stoff, um zumindest Ihre Liebsten von der Partizipation am grössten Verbrechen an der Menschheit fernzuhalten resp. sie zu einer NEIN-Stimme zu bewegen.


Fake News: Bei einem Nein könne der Bund keine Covid-Zertifikate mehr vergeben, was die Reisefreiheit einschränke.


Fakt: Selbstverständlich können Bund und Kantone freiwillige Zertifikate für Auslandreisen anbieten. Anderes zu behaupten, ist eine leere Drohung.

covidgesetz-nein.ch


Die Befürworter der gefährlichen Covid-Verschärfung verbreiten Unwahrheiten. Hier stellen wir die übelsten Fake News richtig:

covidgesetz-nein.ch/fakten-check


Mehr Informationen:

CH-Abstimmung: Bundesrat verbreitet Falschinformation zur Änderung des Covid-Gesetzes









 

RECHTSAUSKUNFT



Rechtsanwalt zur Zensur auf YouTube: "Dies hat mit Demokratie-Verständnis nur noch wenig zu tun"

Nach der Löschung der YouTube-Kanäle von RT DE erklärte Patrick-Marvin Rehkatsch, Rechtsanwalt für Urheber- und Medienrecht, dass derartige Löschungen durch YouTube ein massiver Rechtsmissbrauch sind. YouTube lösche derzeit ohne Ankündigung sowie willkürlich, was klar rechtswidrig sei.

Im Interview mit RT DE erklärte Patrick-Marvin Rehkatsch, Rechtsanwalt für Urheber- und Medienrecht, dass die pauschale Löschung der RT-Konten durch YouTube ein massiver Rechtsmissbrauch sei:

"Ohne nähere Details zu kennen, dürfte es dem Muster entsprechen, dass YouTube zurzeit weltweit anwendet."

Rehkatsch erklärte weiter, dass er erhebliche Bedenken gegen die millionenfache Löschungskampagne von YouTube habe. Nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs vom Juli 2021 hat auch YouTube seinen Nutzern echte Möglichkeiten der Anhörung anzubieten und muss Entscheidungen über Löschungen bei Gegendarstellungen neu bescheiden. YouTube komme dem jedoch nicht nach und lösche ohne Ankündigung sowie willkürlich, was klar rechtswidrig sei. Rehkatschs Kanzlei habe bereits Gerichtsverfahren gegen YouTube wegen dieser willkürlichen Löschungen gewonnen:

Aus der rechtsanwaltlichen Praxis heraus kann ich nur hoffen, dass der deutsche Gesetzgeber rasch tätig wird und den großen Netzwerken weitere, klare Regularien auferlegt. Dies hat mit Demokratie-Verständnis nur noch wenig zu tun."

Mehr zum Thema -Zensur von RT DE durch YouTube: Journalist beklagt "Privatjustiz"


 



520 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
AUFKLEBER_CONBEER.png
StrickerTV-Locals-Logo.png
LocalsLogo.png
gesundheitsbewegung_CH_logo_edited.jpg
impfpflicht-BF-855x465.jpg
FdV_Logo_Taube.png
staatsmedien-karikatur-BF-1200x600.jpg

Staatsmedien NEIN

gesundheitsbewegung_CH_logo_edited.jpg
gesundheitsbewegung_CH_logo_edited.jpg
logo-corona-auschuss-1-1-wiess-165x98-1.webp
CoronaTransitionLogo.png
CoronaTransitionLogo.png
bottom of page