top of page
FdV_Logo_Taube.png
Suche

BREAKING NEWS DEZEMBER 2021 Part 1

Aktualisiert: 27. Dez. 2021

Es wird Zeit, dass DU dich aktiv informierst...wieder selber denken...da der Mainstream seiner Pflicht nicht nachkommt, aktiv und wahrheitsgetreu zu informieren, deshalb tragen wir EUCH hier die Fakten der aktuellen Geschehnisse Rund um den COVID Gesundheitsfaschismus zusammen. Es benötigt Lesezeit sich zu informieren, was wir alle eigentlich nicht haben und die Aufgabe der Merdien (Mainstreammedien) wäre, aber wenn sie es absichtlich nicht tun, dann müssen wir uns wohl oder übel selber informieren!


- der grösste Parasit ist Politik und Merdien die Angst, Schrecken und Unwahrheiten verbreiten -


Folgende Studien und Beiträge von Wissenschaft und Medizin werden Euch vom Mainstream vorenthalten - wieso? Bei uns nicht, wir sind für transparente Berichterstattung:


- dein Selbstdenker-Mechanismus wieder ankurbeln -


Bezüglich Impfthemen halten wir fest: Wir distanzieren uns vom Vorwurf Impfgegner zu sein, es geht uns nur um die Aufklärung der aktuellen COVID mRNA Impfung (Gentherapie/Spikeing) die aus bekannten Gründen nicht zugelassen ist (basierend auf einer angeblichen 'Pandemie' Notzulassung), aber durch Propaganda der Politik und Merdien (Mainstreammedien) willkürlich an die Bevölkerung gebracht wird. Dazu werden wichtige, essentielle Informationen zur Impfung der Bevölkerung vorenthalten.

 

DIREKT ZU:


BREAKINGNEWS




 

Zusammen für eine bessere Gesundheit

Prävention • Prämienreduktion • Patientennähe • Therapie-Effizienz

❤️‍🔥 gesundheitsbewegung.ch ❤️‍🩹




 

Bilder des Monats Dezember 2021






 

Videos des Monats Dezember 2021


🧠 VERSTEHEN! 🤝 HANDELN!














 






Zensur: Dafür wurde ein Zuschauer gesperrt

26. Dezember 2021

RESPEKT VOR DEM IMPFSTOFF... Zitat eines Apothekers :

Von allen Impfstoffen, die ich in meinem Leben gekannt habe (Keuchhusten, Diphtherie, Tetanus, Pocken, Masern, Röteln, Mumps, Hepatitis, Meningitis und Tuberkulose), habe ich noch nie einen Impfstoff gesehen, bei dem Sie eine Maske tragen und Abstand halten müssen, auch wenn Sie vollständig geimpft sind. Ich habe noch nie von einem Impfstoff gehört, der dazu führt, dass sich das Virus auch nach der Impfung ausbreitet. Vorher haben wir noch nie von Belohnungen, Rabatten, Anreizen gehört, um einen Impfstoff zu erhalten. Es gab keine Diskriminierung, wenn Sie nicht geimpft waren, hat niemand versucht, Ihnen das Gefühl zu geben, ein schlechter oder egoistischer Mensch zu sein. Ich habe noch nie einen Impfstoff gesehen, der die Beziehung zwischen Familienkollegen und Freunden bedroht. Ich habe noch nie einen Impfstoff gesehen, der den Lebensunterhalt, die Arbeit und die Schule bedroht. Nach all den Impfstoffen, die ich oben aufgelistet habe, habe ich noch nie einen Impfstoff wie diesen gesehen, der eine Gesellschaft wie heute diskriminiert, spaltet und verurteilt und das soziale Gewebe zerfällt. .. während wir uns bekämpfen... Es ist ein starker Impfstoff! Er tut all diese Dinge, die erwähnt werden, und DOCH NICHT DAS, FÜR DAS ER ENTWICKELT IST...


 


MERYL NASS: »SO VERSCHLEIERN CDC UND FDA DIE GEFAHREN DER IMPFUNG«

24. Dezember 2021

​.


Dr. Meryl Nass ist Ärztin und Aktivistin. Bereits 2001 war sie behilflich, den Opfern des Anthrax-Impfstoffs zu Anerkennung zu verhelfen. Sie ist Expertin für Epidemiologie im Bereich von biologischer Kriegsführung.

In einem wichtigen Vortrag im zweiten Symposium von Doctors for Covid Ethics, UK Column und Children’s Health Defense Europe hat Dr. Nass darüber gesprochen, wie es den Behörden gelingt, offensichtliche Probleme der Impfstoffsicherheit auch und gerade bei den experimentellen Corona-Gentherapeutika zu vertuschen. Sie demonstrierte dies am Beispiel der Myokarditis.



 


Professor Andreas Sönnichsen zur Corona Situation in Österreich nach fast 2 Jahren - 23.12.2021


 

WICHTIGE DOKUMENTATIONEN RUND UM DIE SICHERHEIT VON IMPFSTOFFEN

20. Dezember 2021

Um Dir dabei zu helfen, falschen Behauptungen und Fehlinformationen gegen angebliche Impf-Gegner entgegenzutreten, hat die Organisation Children’s Health Defense Europe für Dich zwei der grundlegendsten und überzeugendsten Filmproduktionen, welche die Wahrheit über Impfstoffe dokumentieren, ausgewählt und kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Diese Woche laden wir Dich ein, die Filme “Vaxxed 2 – Das Ende des Schweigens” und “Der Fall Wakefield – Wo ist der Betrug?” von Massimo Mazzucco auf CHD Europe TV anzusehen und zu teilen. Während beide Filme in Bezug auf das Thema Impfsicherheit unverzichtbar sind, möchten wir Deine Aufmerksamkeit besonders auf die Dokumentation des Falles von Dr. Andrew Wakefield lenken, der seit seiner Veröffentlichung wissenschaftlicher Daten über einen möglichen Zusammenhang zwischen MMR-Impfungen und Autismus im Mittelpunkt der Kontroverse steht. Diese Dokumentation ist ein Augenöffner, versprochen!





 

LANGSAM SIEHT’S SEHR NACH FASCHISMUS AUS

Eine kunstvoll intonierte und textlich sehr aktuelle Version des Weihnachts-Klassikers von Meredith Wilson, dargeboten von Lena Belle

20. Dezember 2021

Langsam sieht’s sehr nach Faschismus aus, Wo du gehst und stehst Schau dir nur Australien an, wo man Aboriginals in Schutzhaft nimmt Von da ist’s nicht mehr weit zum Völkermord, Langsam sieht’s dem Faschismus sehr ähnlich aber die Welt schaut zumeist weg Doch es wird nie enden dieser totalitäre Trend Solange du schweigst und mitläufst Du hast deine Freiheit verschenkt, weil du Sicherheit willst, Da bist du reingefallen auf den ältesten Trick der Welt Denn der Schutz durch Tyrannen und Konzerngiganten ist nicht das, was du dir erhoffst Google, Facebook und Youtube veranstalten heute die Bücherverbrennung Langsam sieht’s sehr nach Faschismus aus Das hatten wir alles schon mal Aber mit mehr Technologie Und einer Hightech-Technokratie überwachen und verfolgen sie dich jetzt auf Schritt und Tritt Langsam sieht’s, dem Faschismus sehr ähnlich Doch meine Zunge werde ich nicht zügeln Auch wenn du nicht meiner Meinung bist, mir das Wort zu verbieten Wäre mehr als gefährlich.

Quelle: lenabellemusic.com


 

»DU SOLLST NICHT GLEICHGÜLTIG SEIN!«

17. Dezember 2021

Es ist kein Zufall, dass immer mehr Menschen aufstehen und ihren Unmut zum Ausdruck bringen über einen noch nie dagewesenen Druck, den Regierungen und Medien auf Menschen ausüben, die sich erlauben Fragen zu stellen. Denn die Anzahl der Fragen wird eben falls immer größer, und politische wie wissenschaftliche Entscheidungen immer zweifelhafter. Warum werden experimentelle Substanten weiter injiziert, obwohl sowohl Zulassungstudien wie auch Post-Marketing-Beobachtungen zeigen, dass sie gefährlich sind?


Gleichzeitig wird der Alarmismus von Politik und Medien immer absurder. Behandelt werden nicht die inhaltlichen Fragen und offiziellen Widersprüche. Thema sind erneut/weiterhin „Corona-Leugner“, gegen die man sich „wehren“ müsse, wie eine Zeitung titelte. Stop!


Nicht die Corona-Maßnahmenkritiker sind eine Gefahr für die Demokratie, sondern jene, die legitime Interessen von Minderheiten ausgrenzen und kriminalisieren. Eine mutige und leidgeprüfte Dame, die selbst den Holocaust überlebte und heute in New York lebt, hat mich auf eine wichtige Rede aufmerksam gemacht, die Marian Turski aus Anlass des 75. Jahrestages der Befreiuung des KZ Auschwitz an dem Ort gehalten hat, wo er selbst nur knapp der Vernichtung durch Menschenfeinde und Hetzer, die sich zu Mördern entwickelt hatten, entkam. Es ist eine Rede mit schrecklich aktuellem Bezug:

Als promovierter Historiker weiß ich um die Schwere des Themas und seine Sensitivität. Doch ich weiß auch um die Verantwortung, die wir heute tragen, wenn wir wegschauen, wenn genau das wieder geschieht, was auch damals geschah: Die schrittweise zunehmende Stigmatisierung (auch damals wurden Menschen zu Unrecht als „Keimschleuder“ verleumdet!) von Minderheiten. Das Mehrheitsprinzip ist ein Merkmal der Demokratie, sagt Turski, aber der Schutz von Minderheiten ist ihr Wesenskern. Demokraten sind aufgerufen, die Rechte von Minderheiten zu verteidigen. Sonst kann es erneut ein böses Erwachen geben. Sagte Marian Turski am 27. Januar 2020. Wir sind gottlob noch nicht in Auschwitz. Aber wir befinden uns auf einer ganz schiefen und abschüssigen Bahn.


 

»KINDER DARF MAN NICHT IMPFEN, WENN MAN NICHT ABSOLUT SICHER IST!«

15. Dezember 2021

Interviews sind ein Markenzeichen dieses Blogs. Zumeist sind es Sachverständige zu bestimmten Fragen aus Wissenschaft, Politik oder Medien, die hier zu Wort kommen. Ziel ist es, die Debatte zu beleben, zu zeigen, dass die Meinung über Maßnahmen durchaus vielfältig sind.


Heute kommt ein Mann zu Wort, der kein Sachverständiger und auch kein Prominenter ist, sondern ein Mensch aus der Mitte der Gesellschaft. Günther Oberbeck ist Leser dieses Blogs und hat sich als solches gemeldet, um einige Anmerkungen zu Inhalten zu machen, die hier gepostet wurden. Aus diesem Kontakt hat sich ein Gespräch ergeben und schliesslich die gemeinsame Entscheidung, das Gespräch aufzuzeichnen und zu veröffentlichen. Es ist ein Gespräch mit einem ausgesprochen differenzierten und eher leisen Menschen, als den ich Günther Oberbeck kennen gelernt habe. Er passt in keine Schublade und hat mit mir über seine Beobachtungen in diesen Wochen und Monaten gesprochen. Ich danke für die Einwilligung zur Veröffentlichung an dieser Stelle.


 



POLIZEILICHE WILLKÜR TRIFFT EINEN JOURNALISTEN DES RBB

14. Dezember 2021

Die Demonstrationen gegen unverhältnismäßige Maßnahmen zur „Abwehr“ einer pandemischen Gefahr, wie die Grundrechtseinschränkungen euphemistisch genannt werden, reißen nicht ab. In vielen Städten Deutschlands, Österreichs und der Schweiz wie auch weltweit gehen immer mehr Menschen auf die Straße. In Berlin hat sich rund um die Gethsemane-Kirche in Prenzlauer Berg eine Tradition von Friedensgebeten gebildet, die auch am 13. Dezember erneut zahlreiche Menschen anzog. Nachdem zunächst die Polizei durch einfache Polizeikräfte vor Ort war und ausweislich von Filmaufnahmen konziliant und bürgernah auftrat, kam später der Einsatz von Sondereinheiten der Bereitschaftspolizei hinzu, die sich deutlich kompromissloser und offenkundig wenig maßvoll verhielt. Es kam zum Einsatz von Polizeigewalt, der im Unterschied zu bisherigen Einsätzen nun erstmals auch ein Journalist der RBB zum Opfer fiel. Der Mann, der nach eigenem Bekunden nur zufällig vorbeigekommen war und sich erkundigen wollte, was vorgefallen war, wurde selbst rabiat zu Boden gestreckt, geschlagen und in Handschellen abgeführt. Er hat darüber am Folgetag im Rahmen einer RBB-Kultur Radiosendung mit einer Kollegin gesprochen und sprach dabei von „Willkür“ und „Polizeigewalt.“ Bezeichnend ist, dass der gesendete Beitrag inzwischen vom Sender zurückgezogen und aus der Mediathek gelöscht wurde. Hier ist die Schilderung des sichtlich verstörten Mannes, wie er die Polizeimaßnahme erlebt hat, unterlegt mit Bildern des telegram-kanals Freedomparadekanal


 

WAS SAGEN DIE PFIZER-DATEN WIRKLICH?

12. Dezember 2021


Es heisst, die Impfung sei sicher und wirksam. Aber ist das so? Wie wirksam ist die Corona-Impfung? Und wie sicher? Laut offiziellen Daten von Pfizer ergibt sich ein sehr fragwürdiges Bild.


 

Transition-TV News vom 10. Dezember 2021

Was hat es mit den freigegebenen Pfizer Dokumenten auf sich? Und weshalb gibt es eine Corona-Prämie für Krankenhäuser in Deutschland? Diesen und vielen weiteren Fragen geht TTV News in der heutigen Sendung nach.

Die Themen der heutigen TTV-News-Ausgabe: Themen der heutigen Sendung:

  • Die freigegebenen Pfizer-Dokumente

  • Der US-Senat blockiert die Impfpflicht

  • Die Corona-Prämie für Deutschlands Krankenhäuser

  • Und ein Ökodorf in Indien

  • In der Medienkritik geht TTV News der Frage nach, warum sich so viele Leute berechtigt fühlen, zu fordern, selber aber nicht zu liefern.

 

DER FALL WAKEFIELD – WO IST DER BETRUG?

06.12.2021
Von Uwe Alschner

Die Corona-Krise hat unsere Gesellschaft – einst offen, tolerant und die Freiheit bejahend – verändert. Wo Diskurs und Debatte sein sollten, herrschen apodiktische Ansagen („Hören Sie nur auf Experten“). Wo Toleranz und Geschichtsbewusstsein zur Wachsamkeit mahnen sollten, ertönen Rufe nach „Impfpflicht“. Niemand hinterfragt die Tatsache, dass trotz aller behaupteten Neuartigkeit eines Erregers von Anfang an „nur ein Impfstoff“ die Pandemie beenden konnte – was sich immer mehr als Unwahrheit herausstellt.

Was kaum jemand hinterfragt ist das Framing, welches von Anfang an diese Wunderlösung glaubhaft hat erscheinen lassen. Impfstoffe sind sicher, und wer das hinterfragt, ist ein „Impfgegner“. Anti-Vaxer, ist der Ausdruck im Englischen, und er ist eng verbunden mit der Mähr, ein britischer Arzt habe in betrügerischer Absicht die Sicherheit von Impfstoffen in Zweifel gezogen, als er 1998 eine Forschungsarbeit publizierte, die einen Zusammenhang von Autismus und Impfung konstruiert habe. Diese Arzt war Dr. Andrew Wakefield, und ihm wurde 2010 von der britischen Ärztekommer GMC die Approbation entzogen.

Aber was war wirklich geschehen?

Dieser Film des italienischen Journalisten Massimo Mazzucco geht der Sache nach. Unbedingt Sehenswert!




 




Corona – auf der Suche nach der Wahrheit: Teil 3

Zum Video Beitrag das Bild anwählen oder den Button


Alle drei Teile findest du hier

Die Corona-Berichterstattung konzentriert sich weiterhin auf Europa und die USA. ServusTV begibt sich auf die Suche nach der Wahrheit in Länder, wo bisher nichts oder sehr spärlich berichtet wurde. Zum Beispiel nach Afrika, wo die WHO ein Massensterben ungeahnten Ausmaßes vorhergesagt hatte. Wie hat sich das Leben der Menschen dort durch die Pandemie-Maßnahmen ausgewirkt? Und: Prof. Martin Haditsch geht Fragen der richtigen Corona-Strategie für Kinder nach und besucht Impfopfer in Österreich.


In Dänemark, den Niederlanden und England wurde der „Freedom Day“ gefeiert. Die Regierungen dieser Länder haben zum Teil alle Corona-Maßnahmen aufgehoben, ebenso wie viele Bundesstaaten in den USA. Doch im Spätherbst 2021 wurde, zb. in Österreich, der Druck auf Ungeimpfte deutlich erhöht. Zuerst wurde die 3G, dann 2,5 G und 2G Regelung angeordnet. Dies führte zu großen Protesten in der Bevölkerung. Österreich verhängte als erstes Land europaweit einen Lockdown für Ungeimpfte. Eine generelle Impfpflicht für die gesamte Bevölkerung ab dem Alter von 12 Jahren soll Anfang 2022 per Gesetz verordnet werden. Ist die Impfung der einzige Schlüssel zum Erfolg? Und welche Rolle spielt die Durchseuchung der Bevölkerung durch natürliche Infektion? Die Hilfsorganisation AMREF unterstützt die Flying Doctors in Afrika. Ein ServusTV Filmteam besucht die Arbeit der Ärzte vor Ort in Kenia. Was ist das Geheimnis vieler armer Länder, die trotz geringer medizinischer Mittel vergleichsweise wenige Corona-Tote verbuchen? Außerdem geht Prof. Martin Haditsch der Frage nach, ob der in Verruf geratene Arzneistoff Ivermectin tatsächlich komplett wirkungslos ist. Wo wird mit dem umstrittenen Medikament behandelt und welche Erfahrungen machen Ärzte damit? Und es gibt neue Erkenntnisse zum katastrophalen Verlauf der ersten Welle in Italien. Ein hochrangiger WHO-Mitarbeiter veröffentlichte Dokumente, die belegen, dass Italiens Vorbereitungen auf eine Pandemie auf Basis völlig veralteter Pläne erfolgte. Aussagen, die massive Versäumnisse in Italiens Gesundheitssystem offenbaren. Weiters: Wie schätzen führende Mediziner die Impfung von Kindern und Jugendlichen ein? Welche Kinder sind davon bedroht, an Corona zu sterben? Und warum erfährt man so wenig von den Impfopfern in unserer Gesellschaft?



🇦🇹 Der Wegscheider

Wochenkommentar von Ferdinand Wegscheider

04.12.2021

„Faktencheck!“ - Im neuen Wochenkommentar geht es heute um einen wunderbaren politischen Triumph, wir werfen einen Blick hinter die Kulissen der ideologischen Agitation, aber auch der solidarischen Impfzwang-Bewegung!


🇦🇹 Alles rund um den Corona Wahnsinn in Österreich

 



 


Corona-Fakten: Virologe Vanden Bossche warnt vor der Impfung

10.12.2021

Nach der Logik des Systems muss jegliche Diskussion über die Corona-Mythen unterbunden werden, da die Kritiker mit jedem Tag mehr Bestätigung und Zuspruch bekommen. Für die Corona-Gläubigen ist längst magisches Denken an die Stelle von evidenzbasierter Wissenschaft getreten. Das betrifft insbesondere auch die gefährlichen, experimentellen Impfungen mit gentechnischen Substanzen, deren mangelnde Wirksamkeit schon lange nicht mehr verborgen werden kann.

Unabhängige Experten, wie der flämische Virologe Geert van den Bossche, haben davor von Anfang an gewarnt und damit Recht behalten. Er rät eindringlich von der Impfung ab, denn anstatt Schutz zu bieten, zerstört sie vielmehr das natürliche Immunsystem.


 


Strafanzeigen gegen Ärzte, Schulleiter und Lehrer in Deutschland

Donnerstag, 09. Dezember 2021

Der Verein Kinderrechte Jetzt e.V. schaut nicht länger tatenlos zu, wie nun auch auf unsere Kinder Impfdruck ausgeübt wird und greift zu drastischen Maßnahmen. Doch sehen Sie selbst.

Weiterlesen

Quellen/Links



 


«Wildgewordene Technokratie» - Zusammenfassung der 79. Sitzung des Corona-Ausschusses vom 19. November 2021

Unter dem Motto «Wildgewordene Technokratie» fand am 19. November 2021 die 79. Sitzung des Corona-Ausschusses statt. Die zugeschalteten Gäste berichteten über ihren neusten Wissensstand.

Veröffentlicht am 21. November 2021

Geleitet wurde die Sitzung von Dr. Reiner Füllmich und Viviane Fischer. Dr. Wolfgang Wodarg und weitere Gäste waren zugeschaltet.

Viviane Fischer erzählt, dass der Corona-Ausschuss zu Besuch in Warschau war. Im Warschauer Parlament wurde ein Ausschuss gegründet, der nun von Füllmich und Co. unterstützt wird. Sie haben erfahren, dass der Ablauf der «P(l)andemie» in Polen derselbe war wie in Deutschland, aber auch in vielen weiteren Ländern. Es wird das Beispiel eines Parlamentariers gegeben, der schon seit längerem ohne Maske ins Warschauer Parlament geht. Es wurden ihm diverse, hohe Geldstrafen auferlegt. Inzwischen wurde rechtlich abgeklärt, dass die Strafen unzulässig sind. Er darf weiter ohne Maske ins Parlament. Und das müsse für die ganze Bevölkerung gelten. Daran wird jetzt gearbeitet.

Protokoll



 


210 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


AUFKLEBER_CONBEER.png
StrickerTV-Locals-Logo.png
LocalsLogo.png
gesundheitsbewegung_CH_logo_edited.jpg
impfpflicht-BF-855x465.jpg
FdV_Logo_Taube.png
staatsmedien-karikatur-BF-1200x600.jpg

Staatsmedien NEIN

gesundheitsbewegung_CH_logo_edited.jpg
gesundheitsbewegung_CH_logo_edited.jpg
logo-corona-auschuss-1-1-wiess-165x98-1.webp
CoronaTransitionLogo.png
CoronaTransitionLogo.png
bottom of page